ONG BAK 2

Ong Bak 2
Ong-bak 2 | Thailand | 2008
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Thailand im 15. Jahrhundert: Nach der Ermordung seiner Eltern landet der kleine Tien (Tony Jaa) bei einer Horde Rebellen, die ihn zum größten Kämpfer aller Zeiten und folgerichtig auch ihrem Anführer erziehen. Allen anderen überlegen zieht Tien dann in die Schlacht gegen Fürst Rajasena (Sarunyoo Wongkrachang), der jedoch einige Asse in der Hinterhand hält.

Weiser: Gegen die Vorsehung sind auch die Geister machtlos. Sein Schicksal liegt in seiner Hand.

Mit ONG BAK – DIE GEBURT EINES HELDEN (2003) und REVENGE OF THE WARRIOR (2005) machte Regisseur Prachya Pinkaew den jungen Tony Jaa zu einer international anerkannten Martial Arts-Ikone. Doch als Tony Jaa bei ONG BAK 2 dann selber die Regie übernehmen sollte, scheiterte er fast dran, was eine Reihe skurriler Produktionsunterbrechungen nach sich zog und schließlich Jaas Mentor Panna Rittikrai auf den Plan rief, der den Film fertigstellt. Das Ergebnis hinkt dem Vorgänger dann – trotz deutlich erhöhter Produktionswerte, die mitunter für höchst stimmige Landschafts- und Nachtaufnahmen sorgt – deutlich hinterher. Das neue Setting im Mittelalter Thailands erschwert die Einfindung, die Storyline lässt sich extrem langsam an, bevor dann die unausweichliche Rache vollzogen wird. Ebenjene stellt mit ihren erneut atemberaubenden und intensiven Kampfkunstdarbietungen natürlich wieder den großen Pluspunkt des Films dar, der jedoch – auch aufgrund des Fehlens eines Comic Reliefs und der Einführung zahlreicher Nahkampfwaffen – nicht mehr dafür zu sorgen vermag, dass aus ONG BAK 2 ein spannender Film wird.

Advertisements

Eine Antwort zu “ONG BAK 2

  1. Pingback: ONG BAK 3 | SPLATTERTRASH·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s