BATMANS RÜCKKEHR

Batmans Rückkehr
Batman Returns | Großbritannien/USA | 1992
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Der reiche Unternehmer Max Shreck (Christopher Walken) will die Kontrolle über Gotham City an sich reißen, indem er einen riesigen Kondensator baut und dem Pinguin (Danny DeVito), einem Menschen mit genetischen Einflüssen eines Pinguins, zum Bürgermeisteramt verhilft. Nur Batman (Michael Keaton) kann Gotham beschützen, was allerdings durch das Auftreten von Catwoman (Michelle Pfeiffer) zusätzlich erschwert wird.

Pinguin: Du bist nur eifersüchtig, weil ich ein echtes Monster bin und du eine Maske tragen musst?

Es vermag ein wenig zu erstaunen, dass Tim Burton mit BATMAN (1989) nicht wirklich zufrieden war (Warner muss ihn mit dem Zugeständnis völliger künstlerischer Freiheit zur Arbeit an der Fortsetzung überzeugen), drei Jahre später dann allerdings in eine auffallend ähnliche Kerbe schlägt. Erneut ist die Darstellung Gothams stimmig und trickreich und die auftretenden Charaktere fallen gar noch phantastischer aus als im Vorgänger: Danny DeVito gibt den (mittels großartiger Maskenarbeit geschaffenen) Pinguin begnadet und Christopher Walken und Michelle Pfeiffer flankieren den erneut etwas blassen Keaton trefflich. Leider gelingt es allerdings auch dieses Mal nicht, die Figuren und das Setting mit einer spannenden Handlung zu umschließen, sodass sich so einiges als überaus selbstzweckhaft entpuppt – stimmig unterhalten kann der Streifen aber trotzdem.

Advertisements

Eine Antwort zu “BATMANS RÜCKKEHR

  1. Pingback: LAILA – VAMPIR DER LUST | SPLATTERTRASH·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s