BLUTMOND

Blutmond
Manhunter | USA | 1986
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Der Ex-FBI-Profiler Will Graham (William Petersen) wird von seinem alten Chef für eine letzte Aufgabe zurück in den Dienst gebeten: er soll einen wahnsinnigen Killer, der vom Boulevard den vielsagenden Namen Zahnfee erhalten hat, ausfindig machen. Um den Psychopathen auf die Schliche zu kommen wendet sich Graham an den größten ihm bekannten Geisteskranken: den Kannibalen Dr. Hannibal Lecktor (Brian Cox).

Lecktor: War dir nicht deswegen so übel zu Mute, weil es ein so gutes Gefühl war, ihn zu töten? Warum sollte es kein gutes Gefühl sein? Es muss für Gott auch ein herrliches Gefühl sein, er macht es schließlich jeden Tag.

Nach seinem noiren Thriller-Drama DER EINZELGÄNGER (1981) und dem äußerst obskuren DIE UNHEIMLICHE MACHT (1983) verfilmte Michael Mann Thomas Harris‘ Roman Roter Drache in einer Art und Weise, die die bei Weitem erfolgreichere Harris-Adaption DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER (1991) deutlich in den Schatten stellt. Zusammen mit Kameramann Dante Spinotti liefert Mann atemberaubende Einstellungen und Bildkompositionen am Fließband, mit William Petersen gibt es eine überaus eindringlich mimende Hauptrolle zu sehen und auch wenn dem Film zum Ende hin ein wenig die Puste ausgeht, bleibt er doch durchweg spannend. Ob einem Brian Cox als genialer Kannibale besser gefällt als Anthony Hopkins ist dann Geschmackssache, der düster-minimalistische Synthie-Score lässt allerdings kaum zwei Meinungen zu. Großes – völlig zu Unrecht verkanntes – Kino!

Advertisements

Eine Antwort zu “BLUTMOND

  1. Pingback: DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER | SPLATTERTRASH·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s