PIRATES OF THE CARIBBEAN – FLUCH DER KARIBIK 2

Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest | USA | 2006
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Der untote Kapitän Davy Jones (Bill Nighy) pflegt sein Herz in einer Truhe aufzubewahren. Jener Truhe will der durchtriebene Lord Cutler Beckett (Tom Hollander) bemächtigen, weshalb er Elizabeth Swann (Keira Knightley) und Will Turner (Orlando Bloom) gefangen nimmt, um letzteren dazu zu zwingen, die Truhe zu stehlen. Doch auch Jack Sparrow (Johnny Depp) muss mit Davy Jones noch etwa klären, steht er doch seit 13 Jahren in dessen Schuld.

Will: Das ist die Flying Dutchman? Sieht nicht sehr beeindruckend aus.
Jack: Du auch nicht!

Ja, der Film nimmt seine eigene Handlung nicht ernst; ja, er stellt die (äußerst absehbare) Charakterzeichnung/-entwicklung gänzlich über deren Beziehungen; und ja, wie auch schon im Vorgänger, FLUCH DER KARIBIK (2003), hätte Gore Verbinski (bzw. hätten seine Autoren Ted Elliott und Terry Rossio) den ein oder anderen Kampf zugunsten einer Straffung einsparen können. Aber nichtsdestotrotz versprüht auch PIRATES OF THE CARIBBEAN – FLUCH DER KARIBIK 2 über weite Strecken wieder jenen Charme, der das Piratenkino 2003 wieder salonfähig machte und die Effekte – gleichwohl fast ausschließlich digital – bringen Krustentier-Monstren, Kraken und auf- und abtauchende Piratenschiffe schick auf die Leinwand.

Advertisements

Eine Antwort zu “PIRATES OF THE CARIBBEAN – FLUCH DER KARIBIK 2

  1. Pingback: PIRATES OF THE CARIBBEAN – AM ENDE DER WELT | SPLATTERTRASH·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s