DIE ZEITMASCHINE

Die Zeitmaschine
The Time Machine | USA | 1960
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Der Wissenschaftler H. George Wells (Rod Taylor) hat eine Zeitmaschine erfunden! Dem Hohn seines gelehrten Freundeskreises zum Trotz macht er sich auf den Weg in die Zukunft und stößt nach diversen Stopps auf eine Zivilisation im Jahre 802.701, die aus den zivilisierten, aber willenlosen Eloi und den monströsen Morlocks besteht, die George Zeitmaschine fortan in ihrer Gewalt haben. Doch die junge Eloi Weena (Yvette Mimieux) hilft dem Wissenschaftler, in seine Zeit zurückzuzkehren.

Filby: Nun mal Hand aufs Herz George. Wo haben Sie denn bloß die letzte Woche gesteckt?

Auch wenn George Pals Verfilmung von Herbert George Wells Sci-Fi-Klassiker Die Zeitmaschine nur Fragmente von dessen gesellschaftskritischen Positionen aufweist, so bleibt die Auseinandersetzung mit Freiheit und Selbstbestimmung doch erhalten. Der Rest ist ein weniger dystopisches, sondern vielmehr fröhlich-naives Sci-Fi-Abenteuer, welches völlig zurecht einen Academy Award für seinen visuellen Prunk erhielt; leider bleiben weder Rod Taylor noch Debütantin Yvette Mimieux nachhaltig in Erinnerung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s