WAR DOGS

War Dogs
War Dogs | USA | 2016
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Efraim Diveroli (Jonah Hill) heuert seinen alten Kumpel David Packouz (Miles Teller), der gerade in einer beruflichen Krise steckt, an, um ihn beim Aufbau seiner Firma zu unterstützten. Der Clou: Diveroli verkauft Waffen aus undurchsichtigen Beständen an die US-Regierung. Schnell machen die beiden Jungspunde großes Geld, doch als sie an den internationalen Waffenschieber Henry Girard (Bradley Cooper) geraten, wendet sich das Blatt.

Efraim: David, wir sind Waffenschieber. Lass und Waffen schieben!

Nach seinem eher unglücklichen Abschluss der HANGOVER-Trilogie gelingt US-Regisseur Todd Phillips mit dem launigen (und tatsächlich auf Tatsachen beruhenden) Gangster-Drama WAR DOGS eine meistenteils gelungene Rückkehr ins sichere Fahrwasser. Den an sein bekanntestes Werk erinnernden knallbunten Miami-Aufnahmen stellt er dieses Mal düstere, farblich entsättigte (bisweilen aber auch arg klischeebehaftete) Eindrücke aus Rumänien gegenüber, was dem Ton der Films, der seine anfangs lauten Gags mit zunehmender Spielzeit durch Dramatik ersetzt, gut zu Gesicht steht. Neben Identifikationsfigur Miles Teller überzeugt Jonah Hill nach THE WOLF OF WALL STREET (2013) erneut als dramatische Figur, im Finale gar als wirklich durchtriebener Mistkerl – in Verbindung mit einigen durchaus gelungenen Seitenhieben auf die großen Klassiker des Genres ein durchweg unterhaltsamer Streifen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s