GREMLINS 2 – DIE RÜCKKEHR DER KLEINEN MONSTER

GREMLINS 2 – DIE RÜCKKEHR DER KLEINEN …

Originaltitel: Gremlins 2 – The New Batch
Alternativtitel: Gremlins 2 – Dat Nya Gänget
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1990
Regie: Joe Dante
Drebuch: Charles S. Haas
Darsteller: Zach Galligan, Phoebe Cates, John Glover, Robert Prosky, Robert Picardo, Christopher Lee, Haviland Morris, Dick Miller

Laufzeit: ca. 99 Min.

Links zum Film:
IMDb, OFDb, Schnittberichte

Inhalt:
Ein paar Jahre nachdem Billy Peltzer (Zach Galligan) seine Heimatstadt mit Hilfe seiner Freundin Kate (Phoebe Cates) vor der Gremlin-Invasion gerettet hat, wohnt er nun mit seiner Herzensdame in einem kleinen Apartment in New York. Beide arbeiten für den steinreichen Bauunternehmer Daniel Clamp (John Glover) in seinem Clamp-Tower. Eines Tages fällt Billy im Büro sein alter Mogwai Gizmo vor die Füße. Daniel beschließt den Kleinen mit zu sich zu nehmen, doch bevor er ihn in Sicherheit bringen kann, hat Gizmo sich schon wieder vermehrt und der Clamp-Tower versinkt im Gremlin-Chaos.

Meinung:
Sechs Jahre nach dem Überraschungshit und heutigen Kultfilm GREMLINS – KLEINE MONSTER präsentiert Joe Dante den Nachfolger seiner kuscheligen Horrorkomödie. Um nicht einfach einen Abklatsch zu drehen, der in dem gleichen verträumten Nest spielt, entschied er sich dazu, den Big Apple als Handlungsort zu nutzen. Fast der ganze Film spielt im Clamp-Tower, einem hochmodernen Büro-Wolkenkratzer, der nach seinem Besitzer und Erbauer Daniel Clamp benannt ist. Die Parallele zu Donald Trump und dessen Bauwerk ist übrigens keineswegs Zufall und deutet schon auf eine der Haupteigenschaften dieses Streifens hin. Dante nimmt alles und jeden auf die Schüppe: Eben Donald Trump, die moderne Medien- und Konsumgesellschaft, haufenweise andere Filme und nicht zu letzt den selbstgedrehten Vorgängerstreifen. So wohnt der Betrachter einer fiktiven Talk-Show bei, in der der Moderator den ersten Gremlins-Film in der Luft zerreißt, bevor die Gremlins selbiges mit ihm tun.
An sich sind alle Elemente des Films stark überzogen dargestellt. Nichts ist wirklich ernst zu nehmen, der Film ist ein buntes Feuerwerk an schrägen Ideen und Latexfiguren. Mittendrin irren Billy und Kate umher und versuchen irgendwen von der Gefahr die von den Gremlins ausgeht zu überzeugen. Auch hier nimmt der Film sich wieder selbst auf die Schüppe. Hervorzuheben ist auf jeden Fall die Szene, in der sich mehrere Mitarbeiter der Gebäudesicherheit über die Regeln lustig machen, welche man bei den Mogwai zu beachten hat. Ihre Nachfragen, was passiert, wenn einen Gremlin in einem Flugzeug isst, welches Zeitzonen überfliegt, werden wiederum von den kleinen Plagegeistern rasch beendet.
Die grünen Unholde bekommen in diesem Film übrigens mehr Zeit auf der Leinwand als in ersten Teil und dank einen Bio-Labors sind auch verschiedenste Mutationen zu betrachten bis hin zu einem intelligenten Gremlin der Interviews gibt. Gewalt gibt es natürlich wieder nur in bonbonbunter Version und immer Kind gerecht aufbereitet, aber wer braucht schon Blutfontänen in diesem Film.
Abschließend sei erwähnt, dass sich die Kinoversion leicht von der DVD-Variante unterscheidet. Die Stelle, in der die Gremlins die Gewalt über das Gebäude und den Film an sich reißen unterscheidet sich wie folgt: In der Kinofassung übernehmen die Gremlins den Projektor und Hulk Hogan – der Himmel sei Dank gerade im Publikum weilt – muss den kleinen Störfrieden mal ordentlich die Meinung geigen, damit es weitergeht. In der Videofassung hingegen zappen die Gremlins durch die verschiedenen Kanäle, um dann schließlich von John Wayne in die ewigen Jagdgründe geschickt zu werden.

Fazit:
Tolle, selbstironische Fortsetzung des Klassikers, die nicht den Fehler macht, Bekanntes zu wiederholen, sondern sich mutig und erfolgreich in ein neues Setting und eine neue Ausrichtung stürzt.

Eine Antwort zu “GREMLINS 2 – DIE RÜCKKEHR DER KLEINEN MONSTER

  1. Pingback: DAS PHANTOM | SPLATTERTRASH·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.